• Beschreibung des Stadtwappens

    Der Turm im Stadtwappen soll symbolisieren, dass Lunzenau schon von alters her Stadtrechte besaß, in enger Abhängigkeit der Herrschaft Rochsburg.
    Der Fisch im unteren Teil weist auf die Bedeutung der Muldenfischerei für die Stadt in früheren Jahrhunderten hin. Dieses Wappen in Form und Farben trägt Lunzenau seit dem 18. September 1902.

    Wappenbeschreibung:
    „In damasziertem Blau auf einer silbernen Wasserfläche ein goldener Turm mit offenem Tor, zwei Fenstern und rotem Spitzdach, darunter im Wasser ein blauer Fisch." 

  • Bundesland: Sachsen
  • Landkreis: Mittelsachsen
  • Postleitzahl: 09328
  • Vorwahl: 037383
  • Gemeindekennziffer: 14522350
  • Einwohner (Stand 31.12.2017):
    Lunzenau gesamt: 4325
    Stadt Lunzenau: 2320
    Ortsteile:
    Berthelsdorf  314
    Cossen 171
    Elsdorf 511
    Göritzhain 588
    Himmelhartha 40
    Rochsburg 381
  • Bevölkerungsdichte:
    154 Einwohner/km²

 

  • Höhe: 225 m über NN, höchster Punkt: "Biesig" 276,3 m über NN
  • Fläche: 28 km²
  • Geografische Daten: 50° 48" nördliche Breite, 12° 45 " östliche Länge, im mittelsächsischen Granulitgebirge, Chemnitz 25 km, Leipzig 70 km, Dresden 80 km entfernt
  • Verkehrsanbindung:
    BAB 72 - 5 km entfernt (Abfahrt Rochlitz),
    BAB 4 - 15 km entfernt (Kreuz Chemnitz) Flughafen Leipzig/Halle ca. 80 km , Flughafen Dresden ca. 80 km